Bo ist ausgestorben

Author: Nicky

Am 4. Februar 2010 starb, wie der Spiegel online berichtete,  die letzte Sprecherin der sehr alten Sprache Bo. Die Sprache existierte geschätzte 65.000 Jahre auf der indischen Inselgruppe Andamanen. Ab 1858 kolonisierten die Briten und später die Inder die Inselgruppe. Die meisten Ureinwohner fielen der Kolonisation und Nutzung der Inseln als Gefangenenlager zum Opfer. Die Ureinwohner waren zu wenige, und hatten keine Chance zur Selbstbehauptung. Das Verschwinden dieser alten Sprache ist gerade für Sprachwissenschaftler für ein schwerer Verlust, weil sie ausstarb, bevor sie auch nur halbwegs gründlich dokumentiert und beschrieben werden konnte. Somit ist dieser Teil menschlicher Kultur unwiederbringlich verschwunden.

Um keine Missverständnisse aufkommen zu lassen:
Weiterhin quicklebendig ist natürlich der hamburger Rapper “Das Bo“.

Tags: ,

Leave a Reply

Anti-Spam Quiz / anti-spama kvizo: